FAQ - Betreiber

Sobald Sie sich dazu entschieden haben CHEKKO zu nutzen, können Sie Ihren Betrieb/ Restaurant unter https://app.chekko.de/register registrieren. Geben Sie die verbindlichen Daten Ihres Betriebs/ Restaurants ein. Sie werden in Ihr persönliches CHEKKO-Portal weitergeleitet. Dort finden Sie einen QR-Code. Scannen Sie den QR-Code mit der CHEKKO-Business-App. Jetzt sind Sie bereit CHEKKO in Ihrem Betrieb/ Restaurant zu nutzen. Ergänzend finden Sie im CHEKKO-Portal eine PDF-Datei. Wir empfehlen die Datei auszudrucken und in Ihrem Betrieb/ Restaurant aufzuhängen, damit sich Ihre Kunden schnell und problemlos registrieren und einchecken können.

Ja. Denn Sie als Betreiber haben mit CHEKKO Überblick über alle Ihre eingescannten Kunden! Somit wissen Sie zu jeder Zeit wie viele Kunden sich in Ihrem Lokal befinden.

Ihre Daten befinden sich verschlüsselt auf einem deutschen, verifizierten Server. Wenn einer Ihrer Gäste Corona hat und es zu einer Kontaktdatenrückverfolgung kommt, benachrichtigen Sie uns bitte. CHEKKO leitet für Sie die Daten an das Gesundheitsamt weiter.

FAQ - CHEKKO Nutzer

Sie benötigen die aktuelle Version der CHEKKO-App. Gehen Sie sicher, dass die Version 3.1.0. der CHEKKO-App installiert ist. 

Um die Version einzusehen klicken Sie auf das „I“ oben links in der Ecke. 

Das Testergebnis können Sie unter „Haushaltsangehörige“ einsehen. Klicken Sie dazu einfach auf den Namen Ihres Kinder.

Nein! Sie benötigen als Kunde ausschließlich ein Handy mit einer funktionierenden Kamera um den QR-Code im Betrieb/ Restaurant zu scannen. Sie werden zu einem digitalen Kontaktdaten-Formular weitergeleitet, um Ihre Kontaktdaten einzugeben. Wenn sie Ihre Daten vollständig eingegeben haben, wird aus dem von Ihnen ausgefüllten Formular ein QR-Code generiert. Ihr persönlicher QR-Code wird vom Betrieb/ Restaurant einfach scannt.

Ihre Kontaktdaten werden ausschließlich in zertifizierten Rechenzentren in Deutschland gespeichert. Wir arbeiten nach der europäischen Datenschutz-Grundverordnung, der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns wichtig. 

Öffnen Sie die CHEKKO-App. Drücken Sie auf Ihren Namen. Das Feld „QR-Code anzeigen“ sollte erscheinen, wählen Sie dieses aus. Jetzt zeigt Ihnen die App Ihren individuellen QR-Code an.

Das erste und grafisch größte Testergebnis ist immer das des Hauptkontakts. Also die Person, die sich als erstes registriert hat und als Hauptkontakt gespeichert wurde. Das Testergebnis wird groß und farbig hinterlegt im oberen Bereich der App angezeigt.

Um einen Test hinzuzufügen benötigt das Testzentrum den QR-Code des Haushaltsangehörigen. Im unteren Bereich der App stehen unter „Haushaltsangehörige“ die Namen der Personen aufgelistet. Klicken Sie auf den Namen der Person, die getestet werden soll. Der erscheinende QR-Code muss am Testzentrum vorgezeigt werden.

FAQ - Betreiber Testzentren

Registrieren Sie sich unter app.chekko.de. Klicken Sie oben rechts auf „registrieren“, wenn sie noch kein Nutzerprofil angelegt haben. Geben Sie den Namen Ihres Betriebs, ihre Email und Ihr selbstgewähltes Passwort ein. Akzeptieren Sie die AGB und Datenschutzbestimmungen.

Klicken Sie auf Registrieren!

Nachdem Sie Ihren Betrieb registriert haben rufen Sie uns an (Tel.: 02366 / 950 8 90-0). Wir begleiten Sie bei der Verifizierung.

Für die telefonische Verifizierung benötigen Sie Ihre Zulassungsnummer vom Gesundheitsamt als offizielles Testzentrum. 

Nachdem die Registrierung abgeschlossen ist, werden Sie zu Ihrem persönlichen CHEKKO-Portal weitergeleitet. Dort finden Sie einen QR-CODE, der anhand von Ihren Adressdaten generiert wurde. Laden Sie die CHEKKO-Business-App im Google Play Store oder im Appstore herunter. Sobald Sie mit der CHEKKO-Business-App den QR-Code ein scannen sind Sie mit CHEKKO verbunden.

In einem „Testzentrum – Kategorie 1“ werden die Tests von geschultem (aber nicht ärztlichem) Personal beaufsichtigt. Das Personal ist in der Lage bei der Ausführung des Tests zu assistieren. Für ein „Testzentrum – Kategorie 1“ ist keine Zulassungsnummer des Gesundheitsamts notwendig.

In einem „Testzentrum – Kategorie 2“ werden die Tests von ärztlichem Personal durchgeführt. Für ein „Testzentrum – Kategorie 2“ ist eine Zulassungsnummer des Gesundheitsamts notwendig. Diese Nummer wird im Registrierungsprozess telefonisch an CHEKKO weitergeleitet. Die Ergebnisse aus einem „Testzentrum – Kategorie 2“ können als offizielles „Tagestickets“ gelten. 

Das Testergebnis ist 7 Tage in der App sichtbar. Die Gültigkeit hängt jedoch von der aktuellen Verordnung des jeweiligen Bundeslandes ab.

FAQ - Ärztliche Testzentren

Registrieren Sie sich unter app.chekko.de. Klicken Sie oben rechts auf „registrieren“, wenn sie noch kein Nutzerprofil angelegt haben. Geben Sie den Namen Ihres Betriebs, ihre Email und Ihr selbstgewähltes Passwort ein. Akzeptieren Sie die AGB und Datenschutzbestimmungen.

Klicken Sie auf Registrieren!

Nachdem Sie Ihren Betrieb registriert haben rufen Sie uns an (Tel.: 02366 / 950 8 90-0). Wir begleiten Sie bei der Verifizierung.

Für die telefonische Verifizierung benötigen Sie Ihre Zulassungsnummer vom Gesundheitsamt als offizielles Testzentrum. 

Nachdem die Registrierung abgeschlossen ist, werden Sie zu Ihrem persönlichen CHEKKO-Portal weitergeleitet. Dort finden Sie einen QR-CODE, der anhand von Ihren Adressdaten generiert wurde. Laden Sie die CHEKKO-Business-App im Google Play Store oder im Appstore herunter. Sobald Sie mit der CHEKKO-Business-App den QR-Code ein scannen sind Sie mit CHEKKO verbunden.

In einem „Testzentrum – Kategorie 1“ werden die Tests von geschultem (aber nicht ärztlichem) Personal beaufsichtigt. Das Personal ist in der Lage bei der Ausführung des Tests zu assistieren. Für ein „Testzentrum – Kategorie 1“ ist keine Zulassungsnummer des Gesundheitsamts notwendig.

In einem „Testzentrum – Kategorie 2“ werden die Tests von ärztlichem Personal durchgeführt. Für ein „Testzentrum – Kategorie 2“ ist eine Zulassungsnummer des Gesundheitsamts notwendig. Diese Nummer wird im Registrierungsprozess telefonisch an CHEKKO weitergeleitet. Die Ergebnisse aus einem „Testzentrum – Kategorie 2“ können als offizielles „Tagestickets“ gelten. 

Das Testergebnis ist 7 Tage in der App sichtbar. Die Gültigkeit hängt jedoch von der aktuellen Verordnung des jeweiligen Bundeslandes ab.

Noch Fragen?

Frag uns!

oder Ruf uns an

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis bieten zu können.